Hochzeit Hamburg 06.09.2014

Wer schon interessiert meinen kleinen Bericht über die standesamtliche Trauung gelesen hat, der bekommt hier auch noch einmal eine kleine Zusammenfassung zu unserem Hochzeitstag in Hamburg. Dort folgte eine freie Trauung im Tierpark Hagenbeck.

 

Morgens 7:00 Uhr – Der Wetter der Eheleute Neubert klingelt. Ein schönes Gefühl als Frau Neubert neben seinem Ehemann aufzuwachen. Noch im Bett wird der Beziehungsstatus auf Facebook in „verheiratet“ geändert – soviel Zeit muss sein. Die ganze Welt soll erfahren wie glücklich man gerade ist!

8:00 Uhr – Die neuen Neuberts machen sich auf den Weg ins Restaurant Augila um den Großteil der Gäste dort zum Frühstück zu treffen. Man unterhält sich, frühstückt gemütlich – auch wenn sowohl Sarah als auch Daniel nicht ganz so entspannt sind.

9:00 Uhr – Sarah hat einen Termin beim Haargott (heißt wirklich so!). Gemeinsam mit Trauzeugin Christina lässt sie sich aufhübschen.

11:00 Uhr – Der Haargott ist fertig mit Sarahs Haaren und ihrem Make-up und auch Christina ist gestylt

11:15 Uhr – zurück im Hotel treffen wir unsere Fotografin Vivien. Sie fotografiert schon den Bräutigam bei seinen letzten Vorbereitungen

Hier einige Fotos des Tages. Beim Klick auf jedes einzelne könnt ihr es in einer Galerie anschauen und euch durchklicken. Das ist nur eine kleine Auswahl der Fotos, alle weiteren findet Ihr hier.

11:30 Uhr – Sarah wird zur Braut. Mama Lilly und Trauzeugin Christina helfen der Braut mit viel Spaß in ihr Kleid

12:30 Uhr – die Hochzeitsgesellschaft findet sich in der thailändischen Sala im Tierpark ein.

12:45 Uhr – Sarah, Trauzeugin Christina und Bruder Dirk gehen gemeinsam Richtung Tierpark

13:00 Uhr – Sarah wird von Bruder Dirk zu den Klängen von „Ich fühl wie Du“ gesungen von Madeleine, Jana und Julika von Engelsgleich zu ihrem Bräutigam Daniel gebracht.

Und auch dann geht alles ganz schnell: Eine warmherzige und emotionale Traurede, nachdenklich, fröhlich und mit viel Musik (von“Just the way you are“ über „Leuchtturm“ bis „Hallelujah“). Etliche Freudentränen und auch Schweißtropfen später ist alles schon wieder vorbei.

Zu „Happy“, ebenfalls gesungen von Engelsgleich, verlässt das Brautpaar die Sala und wird von allen Gästen beglückwünscht. Jetzt wird bei bestem Wetter angestoßen. Danach trennen sich die Wege von Brautpaar und der Hochzeitsgesellschaft.

Sarah und Daniel machen noch einige Fotos im Tierpark und die Gäste dürfen sich schon bei einem kalten Getränk und weiterer musikalischer Untermalung durch Engelsgleich entspannen.

Das Zeitgefühl haben wir zu dem Zeitpunkt bereits verloren. Dunkle Wolken haben sich am Hamburger Himmel versammelt, so dass das Fotoshooting im Tierpark mit unserer Hamburger Fotografin Vivien im Eiltempo aber immernoch mit viel Sorgfalt und Liebe absolviert wird.

 

 

Zurück im Lindner Park-Hotel Hagenbeck wird das Brautpaar mit Seifenblasen und einer Swing-Version von Sportfreunde Stillers „Kompliment“ empfangen. Den ganzen Tag lief unser persönlicher Hochzeits-Soundtrack und so erklang „Candyman“ bei Präsentation der Hochzeitstorte. Nach dem Anschnitt der Torte konnten sich alle Gäste stärken. Auch als es einen kleinen Regenschauer gab, tat dies der Stimmung keinen Abbruch. So wurde die Torte eben im Restaurant Augila genascht.

 

Der Abend klang mit einem tollen Abendessen, wunderbaren Reden der stolzen Familie, kleinen Spielen und einem schönen Beisammensein – später auch auf der Terrasse des Hotels – aus.

 

Besonders erwähnenswert ist das Geschenk von Dirk und Sandra. In mühevoller Kleinarbeit haben die beiden Promis aus unserem Leben angeschrieben und um ein Autogramm und auch liebe Worte zur Hochzeit gebeten. Und tatsächlich haben etliche Personen des öffentlichen Lebens geantwortet, so dass wir Post von der Bundeskanzlerin, Peter Maffay, Steffen Henssler, der WDR-Maus und vielen anderen in einem Album unser eigen nennen können. Zuerst glaubten wir nicht, dass es sich tatsächlich um echte Antworten der Personen handelte – als dann aber klar wurde, dass die beiden tatsächlich Kontakt zu über 30 Personen des öffentlichen Lebens aufgenommen haben, war die Freude unbändig. Das Album hat einen Ehrenplatz und ist unendlich viel wert!

 

Weitere Fotos unseres Hochzeitstages findet ihr in unserer Galerie!